Die Brettener Woche – Kraichgauer Bote

Fest in der Region verwurzelt und mit enger Bindung an ihre Leserinnen und Leser ist die Brettener Woche-Kraichgauer Bote eine echte Heimatzeitung. 

In inzwischen mehr als 35 Jahren hat sie sich als Wochenzeitung, in die das Amtsblatt der Stadt Bretten integriert ist, einen besonderen Stellenwert in der Zeitungslandschaft erobert. Immer aktuell bietet sie ein breites Spektrum an Nachrichten, Informationen, Reportagen, Berichten und Sonderveröffentlichungen, ist stets nah am Geschehen.
 
Informationen aus dem kommunalpolitischen Bereich sind ein wichtiges Element der wöchentlichen Ausgaben, aber auch dem Lokalsport und dem regen Vereinsleben mit seinen vielfältigen Angeboten und Veranstaltungen gilt die besondere Aufmerksamkeit der Brettener Woche - Kraichgauer Bote, die darüber hinaus mit eigenen sozialen und kulturellen Aktionen zeigt, wie eng sie in der Region vernetzt ist. Und wer mit Anregungen, Wünschen oder auch Kritik zur Brettener Woche-Kraichgauer Bote ins KraichgauCenter kommt, trifft hier immer auf offene Ohren und ein freundliches und kompetentes Team. 

„Wir sind Heimat“ – mit diesem Bekenntnis zur Region überspringt die Brettener Woche – Kraichgauer Bote Kreisgrenzen. Mit Sitz in der Großen Kreisstadt Bretten erscheint sie in einer Auflage von 56.200 Exemplaren sowohl im Landkreis Karlsruhe als auch im Enzkreis und trägt damit der engen Verbundenheit einer Region zwischen Karlsruhe, Pforzheim und Eppingen Rechnung.

Zeitung nicht erhalten?

Jobs bei der Brettener Woche